Realizacja zamówienia: 48
Wysyłka od: 5.89 PLN

Hadwig, die junge Witwe des Herzogs von Schwaben, hat es sich in den Kopf gesetzt, das Kloster St. Gallen zu besuchen. Doch darf nach strenger Klosterregel keines Weibes Fuß die Schwelle dieser heiligen Stätte überschreiten. So geraten die Mönche in arge Bedrängnis und müssen einen Ausweg finden, um ihre Landesherrin nicht zu verärgern.
Mit Humor und leiser Ironie erzählt Joseph Victor von Scheffel (1826 bis 1885) über das mittelalterliche Leben und Treiben in der malerischen Landschaft zwischen Schwarzwald und Bodensee. Im Mittelpunkt seines historischen Romans steht Ekkehard, ein Mönch aus St. Gallen, der der Nachwelt als Verfasser des Walthariliedes, einer Heldendichtung, überliefert ist. Nicht überliefert hingegen ist die unerlaubte Liebe des Mönches zur Herzogin: die ihn fast ins Verderben stürzt.

książka

  • Autor: 

    Joseph Victor von Scheffel

  • Wydawnictwo: 

    Verlag Neues Leben

  • Rok wydania: 

    1989

  • ISBN: 

    3-355-00662-9

  • Oprawa: 

    twarda z obwolutą

  • Ilość stron: 

    391

  • Waga: 

    0,65

  • Stan: 

    używany

  • Informacje dodatkowe: 

    Książka w stanie bardzo dobrym. Lekko wytarte brzegi obwoluty. Przykurzone boki.